Nutzen Sie Regenwasser und sparen Sie bares Geld!

Ständig steigende Wassergebühren veranlassen immer mehr Gebäudebesitzer ein duales Wassersystem zu installieren und kostenloses Regenwasser zu verwenden.

Bei vielen Verbrauchsstellen im Haus, wie WC, Garten, Gebäudereinigung, Autopflege, etc., ist Trinkwasser nicht erforderlich und zu kostbar.

Durch die Verwendung von Regenwasser reduzieren Sie Ihren Trinkwasserverbrauch um bis zu 50%, Ihr Leben lang.

So einfach funktioniert die Nutzung von Regenwasser:

Das vom Dach ablaufende Regenwasser wird in einem Filter, der Schmutz und Wasser voreinander trennt, gefiltert und anschließend in einem Regenwassertank gespeichert.

Der Schmutzanteil wird automatisch in die Kanalisation bzw. in den Sickerschacht abgeleitet.

Eine Pumpe versorgt die Verbrauchsstellen mit dem kostenlosen Regenwasser.